Hallo liebe Mitstreiter hier im Maker Austria.

Hier mein erster Versuch mal was zu schreiben.
Wollte mal wissen, was alles mit einer “Registrierung und Login” hier auf der Seite möglich ist.

Wie auch immer, habe mir letzte Woche von Arno ein MSP430 LaunchPad ausgeborgt. Arno hat mir den Kit mit den Worten “Ist sowas wie ein UNO” mitgegeben. Habe dann mal Google bemüht und nach “LaunchPad” gesucht.

Was ist herauskommen?

Also mit dem Clon Energia (ist ein Softwarenachbau wie Arduino SDK, nur in rot gehalten) lässt sich der MSP430G2553 Mikrocontroller von Texas Instruments, mit 16kB Flash und 512B RAM sowie 16MHz CPU, wie ein ATmega328 verwenden.

Arduino             Energia

Blink, geht wie beim Arduino. Etwas mehr HW wurde in das LaunchPad investiert. Hier sind gleich zwei LED verbaut (rot & grün) sowie ein Taster. Für´s erste Spielen, ist das “Mehr”, durchaus zu gebrauchen z.B. Die LED abwechselnd blinken lassen oder Taste drücken und die LED geht an.
Nichts aufregendes, aber ohne Zubehör, sind schon einige Spielereien ohne breadboard möglich.

Was ist noch dabei? Eine Quarz, der noch angelötet gehört, dann funktioniert die internen Uhr und dann soll auch noch die Temperatur des IC ausgelesen werden können. Habe ich noch nicht versucht, werde aber hier noch berichten (laut Google, aber eher eine “Schätzeisen”)

So, mehr beim nächsten Maker Austria Treffen oder hier

http://www.ti.com/ww/en/launchpad/launchpads-msp430-msp-exp430g2.html#tabs